Einladung und Info


Ein Kolumbarium in Edendorf

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Was ist ein Kolumbarium?
Ein Kolumbarium ist eine Möglichkeit, Urnen zu bestatten. Der Name kommt von lat. columba = die Taube, weil die Fächer an ein Taubenhaus bzw. Taubenschlag erinnern.

Wo wird das Kolumbarium gebaut?
Die Urnenfächer sollen in Wänden im Foyerbereich sein. Diese Wände, die zur Zeit als Schränke genutzt werden, eignen sich für diesen Zweck optimal. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Urnenwand im Außenbereich (Garten) aufzustellen, wenn das ein oft geäußerter Wunsch ist.

Wie wird das Kolumbarium in den Räumen der Thomas-Kirche zugänglich sein?
Das Kolumbarium ist zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros und während Veranstaltungen (Gottesdienst, Andachten, Gruppentreffen, Chorproben etc.) zugänglich. Weitere Zugänglichkeit nach Absprache. Bei einer darüber hinaus gehenden Nachfrage bzw. einem erweiterten Lösungsbedarf ist an eine Smartkey-Lösung gedacht, die eine unbegrenzte Zugänglichkeit ohne Absprache gewährleistet.

Muss ich Kirchen-Mitglied sein, um einen Urnenplatz im Kolumbarium der Thomas-Kirche zu bekommen?
Das kostengünstige Angebot der Thomas-Kirchengemeinde möchte Menschen, die sich mit unserer Gemeinde verbunden bzw. sich in ihr zuhause fühlen, die Möglichkeit geben, in diesem „Lebensraum“ auch bestattet zu werden. Da diese Verbundenheit grundsätzlich nicht auf Kirchenmitglieder begrenzt ist, gilt dieses Angebot auch für Menschen, die nicht einer Kirche angehören.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?
Die Kosten für eine Urnenbestattung betragen 500 € (Stand 1.1.2020).
Welche Verweildauer hat eine Urne im Kolumbarium?
Wie auch auf Friedhöfen ist die Verweildauer auf 20 Jahre angelegt.
Was passiert mit der Urne nach dem Ablauf der Ruhezeit?
Nach 20 Jahren wird die Kapsel der Urne in einem dafür vorgesehenen Bereich bestattet.

Bei Interesse am Erwerb eines Urnenplatzes und weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Pastor Findeisen (T. 4507).


Nachmittage für Senioren und andere Interessierte

mittwochs von 15 bis 17 Uhr

11.03. „Beethoven – ein Lebensbild mit Musik“
08.04. entfällt in den Ferien
13.05. „Island: Lava und Eis, Gletscher und Geysiere, Wale und Vulkane” – Ein Reisebericht von und mit Dr. Andreas Lassen“

Bei jedem Seniorennachmittag gibt es Kaffee, Kuchen und ge-meinsames Singen. Bitte melden Sie sich telefonisch im Kirchen-büro unter 4507 oder durch Eintragen in die Liste im Foyer an. Bitte geben Sie an, wenn Sie abgeholt werden möchten.